Schnellkontakt / Rückruf

Wir rufen Sie zurück:

Schnellkontakt

Schnellkontakt

T: + 49 (0) 711 / 34 29 99-0

English

HYDROPNEU "Genormte Qualität"

Sie wünschen sich für Ihre Hydraulikzylinder volle Kompatibilität mit den nationalen und internationalen Regelwerken, ohne auf die bewährte HYDROPNEU - Technik und - Qualität verzichten zu müssen. Dann liegen Sie hier bei unseren Normzylindern nach DIN / ISO genau richtig.
Genormte Anbaumaße und Einbaumaße für Dichtungen, modularer Aufbau sowie der Einsatz von Normteilen bei Komponenten und Zubehör gewährleisten Ihnen größtmögliche Flexibilität hinsichtlich Wartung und Austausch.
Materialien und Fertigungsverfahren sind natürlich auch hier so gewählt, dass sie dem hohen HYDROPNEU Qualitätsanspruch gerecht werden.
Mit bis zu 16 Befestigungsarten pro Typenreihe, Nenndrücken von 100 bis 250 bar, Kolbendurchmessern von 25 bis 320 mm und Hüben bis 2000 mm können die Zylinder optimal an den jeweiligen Einsatzfall angepasst werden. 


Diese Hydraulik-Normzylinder stehen zur Verfügung:


Typ 46
Differentialzylinder nach ISO 6022/ DIN 24333
Nenndruck 250 bar
Kolben-Ø 40 – 320 mm; Hub bis 2000 mm
Typ 47
Differentialzylinder nach DIN / ISO 6020/1
Nenndruck 160 bar
Kolben-Ø 25 – 320 mm; Hub bis 2000 mm
Typ 48
Differentialzylinder nach DIN 24 336
Nenndruck 100 bar
Kolben-Ø 25 – 200 mm; Hub bis 2000 mm
Typ 51
Differentialzylinder nach ISO 6020/2 / DIN 24554
Nenndruck 160 bar
Kolben-Ø 25 – 200 mm; Hub bis 2000 mm

 Produkte | Normzylinder DIN / ISO | Produktübersicht