Schnellkontakt / Rückruf

Wir rufen Sie zurück:

Schnellkontakt

Schnellkontakt

T: + 49 (0) 711 / 34 29 99-0

English

06.03.2018

HYDROPNEU bietet Blockzylinder mit Rollenschaltern


Die HYDROPNEU GmbH in Ostfildern baut einen sehr kompakten Blockzylinder mit Positionsüberwachung ; diese erfolgt mit Hilfe von robusten Rollenschaltern, welche die gewünschten Zylinderpositionen sicher abfragen




Blockzylinder mit Rollenschaltern

Prinzipiell sind hydraulische Blockzylinder wohl die kompakteste Möglichkeit, die enorme Kraftdichte der Hydraulik zu nutzen.

Bauartbedingt werden sie in der Regel für kurze Hübe bis ca. 100mm genutzt, wobei natürlich auch größere Hübe zu realisieren sind. Die kubische Ausführung lässt einen einfachen Einbau auch in schwierige und enge Räume zu.

Eine interessante Art der Positionsabfrage sind hier mechanische Rollenschalter. Diese sind sehr robust und für vergleichsweise hohe Temperaturen zugelassen. Die Schaltströme können zudem sehr hoch sein. Die Betätigung der Schalter durch auf einer Schiene verschraubte Nocken ermöglicht die Verstellung der Schaltpunkte. Dadurch können Produktionsabläufe an sich verändernde Bedingungen angepasst werden.

Eine große Verbreitung finden diese Blockzylinder unter anderem im Formenbau für Kunststoffspritzguss oder Druckguss. Im Aluminiumdruckguss wird er oft als Squeezingzylinder eingesetzt. Die Dichtungen und Schalter werden von uns in diesem Fall für höhere Temperaturen ausgelegt als in der normalen industriellen Anwendung üblich. Durch die Verstellbarkeit der Schaltpunkte kann der Squeezingprozess während der Produktion angepasst und optimiert werden.

Die HYDROPNEU Baureihe Typ 57 bildet hier in der Regel die Basis, auf der wird der Zylinder nach Kunden Wünschen anpasst und optimiert.

HYDROPNEU Blockzylinder mit Rollenschaltern






 News |